Mamas mit Hängebauch weinen

Ein kleiner Nachtrag zu meinem Artikel: Neues Jahr, neuer Körper, neues Abnehmprogramm?

Facebook meint es wieder gut mit mir und schlägt mir ein Abnehmprogramm für Mamas vor. Mamas mit Hängebauch weinen weiterlesen

Werbeanzeigen

Neues Jahr, neuer Körper, neues Abnehmprogramm?

Kurz nach dem Jahreswechsel lebe ich gefährlich!

Bei den vorgeschlagenen Seiten, die Facebook mir zur Zeit sehr häufig ans Herz legt, muss ich aufpassen, dass ich nicht zu einem Suizidopfer werde und mich vom dritten Stock meines Balkon stürtze. Neues Jahr, neuer Körper, neues Abnehmprogramm? weiterlesen

12 Neujahrsvorsätze, die du direkt in die Mülltonne kloppen kannst

  1. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen keinen Zucker mehr zu essen.
  2. Dieses Jahr werde ich drei Mal in der Woche Joggen gehen.
  3. Dieses Jahr werden einmal im Monat konsequent die Fenster geputzt.
  4. Ich mache bis zu den Sommerferien Heilfasten, um in meinen Bikini zu passen.
  5. Ich werde dieses Jahr niemanden anlügen.
  6. Dieses Jahr bin jeden Tag zuckersüß zu meinem Freund, in der Hoffnung einen Heiratsantrag zu bekommen.
  7. Ich werde dieses Jahr meinen ganzen Urlaub auf das Folgejahr übertragen lassen.
  8. Dieses Jahr setzte ich mich bei meinem Chef durch und bekomme eine monatliche Gehaltserhöhung von 500 EUR Brutto.
  9. Dieses Jahr esse ich nicht mehr so viel zu Weihnachten.
  10. Dieses Jahr werde ich kein Alkohol trinken.
  11. Dieses Jahr nehme ich 5 kg ab statt zu.
  12. Dieses Jahr werde ich mein Facebook Account löschen.

An welchen Neujahrsvorsätzen bist du schon gescheitert?

Liebe Grüße

Melli

Quelle Bild: pixabay.de

10 Sätze die ich an Weihnachten nicht mehr hören will

  1. „Ich gönne mir an den Feiertagen alles worauf ich Lust habe und danach fange ich wieder mit gesunder Ernährung an.“
  2. „Nur noch das eine Plätzchen, dann ist aber Schluss.“
  3. „Ist das Light-Mayonnaise im Kartoffelsalat?“
  4. „Ach komm Melli, einmal im Jahr kannst Du doch ’ne Fleischwurst essen.“
  5. „Maronen sind mir zu fettig, ich hole mir ein Backfischbrötchen.“
  6. „Wie viel Eiweiß steckt in Lebkuchen, ich brauche noch 20 Gramm, um auf meine Makros zu kommen.“
  7. „Hast du zugenommen oder macht dich der rote Pulli dicker?“
  8. „Oma, Angelo hat gestern gekotzt, hör auf den Jungen mit so viel Süßigkeiten vollzustopfen.“
  9. „Na komm, die letzten fünf Marziapankartoffeln kannst du jetzt auch noch essen, dann ist die Packung leer.“
  10. „Vielen Dank, das wäre aber doch nicht nötig gewesen, ihr solltet euer Geld lieber sparen.“

Was möchtet Du an Weihnachten nicht mehr hören?

Wünsche allen Vorab schon mal ein tolles Fest und erholsame Feiertage!

Liebe Grüße

Melli

Winteranfang: Freifahrtschein für Fressorgien

Ab dem 22.12. ist astronomischer Winteranfang. Wir stecken allerdings schon mitten in der kalten Saison. Seit Wochen sind unsere Körper an die Couch gefesselt. Für jegliche Aktivität im Freien ist es zu kalt. Winteranfang: Freifahrtschein für Fressorgien weiterlesen

Die Lüge des Monats: Sie ist sportlich aber nicht schlank

Bild von Pixabay

Vor ein paar Wochen erzählte mir ein sehr lieber Freund von seinem letzten Date mit einer Frau und wie enttäuscht er gewesen sei.

Unter anderem passte ihre Profilbeschreibung angeblich nicht zu den Körperformen die sie hatte. Die Lüge des Monats: Sie ist sportlich aber nicht schlank weiterlesen